13. Februar 2021 admin

Freudige Nostalgie: 30 Jahre Webster

Erinnern Sie sich noch an das Jahr 1992? Der Bundeskanzler hieß Helmut Kohl, der Film „Schtonk“, mit „Schimi“ alias Götz George, kam in die Kinos – und überraschend wurde Deutschland im Finale der Fußball-EM von einer feierfreudigen dänischen Mannschaft geschlagen. Apropos feierfreudig: das aus unserer Sicht wichtigste Ereignis des Jahres war die offizielle Eröffnung der Ersten Duisburger Hausbrauerei am 14. Februar 1992. Und diese Hausbrauerei hieß damals und heißt seither: Webster!

Ein Jahr zuvor, als die drei Gründer Jutta, Marc und Rainer (er verfolgt seit 2008 andere Ziele) nach einem so zeitlosen wie pfiffgen Namen für ihr Brauhaus suchten, beharrte Marc auf dem Zusatz „Erste Duisburger Hausbrauerei seit 1992“. Rückblickend können wir mit stolz geschwellter Brust sagen: Es war die richtige Entscheidung. Denn spätestens jetzt, nach einem viertel Jahrhundert, hat unsere selbst geschaffene Tradition den (damals zugegebenermaßen noch etwas belächelten) Titel tatsächlich eingeholt.

Ein viertel Jahrhundert – das liest sich nicht nur ziemlich schön, das schafft bei unseren Gästen, von denen uns viele bereits seit der Gründung die Treue halten, Vertrauen und dokumentiert Beständigkeit und Verlässlichkeit. Perfekt gewählt ist in diesem Sinne auch unser Standort im Kolpinghaus am Dellplatz, mit dem großzügigen Biergarten im Schatten der St. Joseph Kirche. Eine ruhige Oase am Rande der City.

Unser Ziel war und ist es, jedermann und jederfrau herzliche Gastlichkeit zu bieten. Ganz ohne Ansicht von Herkunft, Profession, Konfession, Alter, Geschlecht und so weiter und so fort. Das ist uns, bei aller Bescheidenheit, in der Tat gelungen! Immerhin zählt uns der Internet-Reiseführer Trip Advisor zu den zehn beliebtesten Speisegaststätten in Duisburg. Doch Tradition hin oder her. Auch wir mussten und müssen uns und unser Webster immer wieder neu erfinden, um in wechselhaften Zeiten bestehen zu können.

Selbstverständlich feiern wir unser Jubiläum gebührend, wenn auch bescheiden. „Keine Panik auf der Titanic“, wie wir als Chefs immer wieder beschwörend formulieren. Denn wir machen unser Ding und bringen jede Menge Abwechslung unter das Brauhaus-Dach. Ganz bierig und ganz reviertypisch. In diesem Sinne bedanken wir uns an dieser Stelle bei allen, die mit uns in den nunmehr 30 Jahren durch dick und dünn gegangen sind.

Bei der Stadt Duisburg, die uns schon so lange beherbergt und deren Wappen wir mit Stolz in unserem Logo tragen. Bei unseren Lieferanten, die uns mit bester Qualität beliefern. Bei unseren Touristik-Partnern wie der Weissen Flotte, dem Casino Duisburg und dem Landschaftspark Nord, mit denen gemeinsam auch wir unsere Heimatstadt über alle Grenzen hinweg im besten Licht erscheinen lassen.

Natürlich danken wir unseren wunderbaren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in der Summe jedes Jahr, jede Woche, jeden Tag dafür sorgen, dass sich unsere Gäste wohlfühlen. Und, last, not least, bedanken wir uns auf das Allerherzlichste bei ebendiesen Gästen. Ganz gleich, ob Sie von Anfang an dabei waren oder im Laufe der Zeit zu Freunden des Websters geworden sind: Sie sind die eigentlichen Garanten unserer Erfolgsstory. Für Sie schauen wir ebenso glücklich zurück wie nach vorn und versprechen, weiterhin Jahr für Jahr unser Bestes zu geben. Damit sich unsere Erfolgsstory am Dellplatz in Duisburg fortsetzt.

Herzlichst – Jutta Rozanski & Marc Weber

Contact

Webster Brauhaus

  • Telefon
    0203 / 23 07 8

Öffnungszeiten

  • Dienstag - Donnerstag: 16:00 – 23:00 Uhr
  • Freitag: 16:00 - 24:00 Uhr
  • Samstag: 12:00 - 24:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: 12:00 - 21:00 Uhr
  • Die Küche schließt jeweils eine Stunde früher!

Wir akzeptieren:

Folge uns

Unsere Adresse

Webster Brauhaus
Dellplatz 14
47051 Duisburg

Telefon:
+49 (0)203 23 07 8

E-Mail:
webster@webster-brauhaus.de

Contact