Saison-Biere
Generic placeholder image

Täglich geöffnet ab 12:00 Uhr
Sonntags ab 10:30 Uhr

Generic placeholder image

Besuchen Sie uns
» Zur Anfahrt

Saison-Biere

Das Herzstück des Websters sind natürlich die leckeren, selbstgebrauten Biere aus unserer eigenen Brauerei. Unsere Klassiker Webster Blond und Webster Braun werden flankiert von saisonalen Spezialitäten wie unserem Pale Ale im Sommer, dem Festbier zum Oktoberfest oder dem Nikolausbock, der um Mitte November angezapft wird. Dabei bleibt unser Braumeister weiterhin experimentierfreudig und überrascht mit immer neuen Craft-Bier-Kreationen. Getreu dem Motto: Immer eine Bier-Länge voraus!
Undoubtedly, the heart of the Webster‘s is its palatable, home-brewed beer. Our classics Webster Blond and Webster Brown are complemented by our seasonal specialities such as our valued Pale Ale in summer, the Festbier (right on time for the „Oktoberfest“) and the Nikolausbock which is on tap as from mid-November. Nevertheless, our masterbrewer remains resourceful and keeps surprising us with new creations. True to the slogan: Always a new brew ahead!.
0,3 l (Glass / glass) 3,20 €
0,4 l (Glass / glass) 4,10 €
0,5 l (Glas - nur für Weizen / glass - just for wheat beer) 8,80 €
1,0 l (Maßkrug / stein) 9,50 €
1,5 l (Pitcher / pitcher) 13,50 €
 
Weizenbock
Die Fastenzeit im Jahres des Herrn 2016 war die Geburtsstunde einer neuen Webster Biersorte: Wir präsentieren Ihnen unseren süffig-gehaltvollen Weizenbock! Bei diesem dunklen obergärigen Starkbier erwartet Sie ein sehr vollmundiger, körperreicher und fruchtaromatischer Geschmack. Wir sind gespannt auf Ihr Urteil! Schließlich gilt der Vielfalt der Biere und ihrem facettenreichen Geschmack unsere Liebe und Handwerkskunst – und das möchten wir Ihnen immer wieder neu beweisen
Strong Wheat Beer: The lent of 2016 marked the launch of this new easily drinkable type of beer which we present as full-bodied Weizenbock. This dark and top-fermented strong beer surprises with a full flavour and a fruity aroma.
Sommerweizen
Sobald uns die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres erfreuen, beginnt die Zeit des Webster Sommerweizens. Wer glaubt, dass sei ein wenig früh, der muss es nur probieren - und wird es künftig am liebsten das ganze Jahr über nicht mehr missen wollen. Seine Stammwürze liegt bei über 12%. In den Ausschank gelangt es bei uns Mitte, Ende März. Und dann erfreut es die Genießer durch seinen sahnig festen Schaum, seine prickelnde, erfrischende Leichtigkeit und nicht zuletzt durch seine sanfte, fruchtige Süße mit bananigen Noten.
Summer Wheat Beer - This Summer Wheat Beer has a wort of around 12.5%. We start to serve it mid-/end of March. It is enjoyed for its creamy but firm froth, it´s refreshing and sparkling lightness, its mild and fruity sweetness with a banana-like aroma.
Maibock
Ab Ende April fließt bei uns ganz frühlingshaft beschwingt der bernsteinfarbene, gut gehopfte Webster Maibock aus dem Zapfhahn! Besonders vollmundig, mit klaren Malzaromen und einem so weichen wie hopfigen Ausklang. Hell eingebraut, mit mindestens 16 % Stammwürze und rund 7,5 Vol.% Alkohol. Wir können Ihnen versichern: Bei dieser Spezialität ist nicht nur der Geschmack echt stark! Dazu gesellt sich natürlich auch in der Küche alles, was der Mai zu bieten hat.
Strong Beer in May - This amber-coloured special brew is served freshly tapped at the Webster‘s from the end of April. Full-bodied, with a clear malt aroma and a smooth and hoppy finish. A light brew with a minimum wort of 16% and about 7.5 Vol.% alcohol.
Pale Ale
Mit unserem Pale Ale brauen wir im Sommer ein Bier ein, das durch seinen besonders kräftigen Hopfengeschmack besticht. Ursprünglich wurde es im 19. Jahrhundert in England entwickelt, um lange Reisen beim Export nach Übersee zu überstehen. Dabei sollten der höhere Alkoholgehalt und der hohe Hopfenanteil vor dem schnellen Verderben des Bieres schützen. Dank seines einzigartig tropisch-fruchtigen Geschmacks ist dieses charakterstarke Ale ein klares Statement gegen den Trend der Geschmacks-Uniformität vieler deutscher Biersorten. Und unsere Gäste wissen das zu schätzen!
Our Pale Ale is a summer beer which captivates its fans with a strong taste of hops. Thanks to its unique tropical and fruity taste, this Ale sets a clear statement against the trend of uniformed tastes!
Festbier
Unser traditionell untergärig gebrautes Festbier erfreut das Auge mit seiner kräftig goldgelben Farbe. Der Gaumen labt sich dagegen an dem leicht süßen, süffigen Geschmack in Kombination mit einer sehr feinen, milden Hopfenbittere, die durch besten hochfeinen Aromahopfen Hallertauer Tradition verliehen wird. Die Stammwürze liegt bei rund 13%. Sieht aus und schmeckt wie ein Oktoberfest Bier, darf sich allerdings nur nicht so nennen – denn das ist ausschließlich den Münchner Wiesn Brauereien vorbehalten.
Our traditionally bottom-fermented „Festbier“ delights in a strong golden colour. Enjoy the combination of a lightly sweet but smooth hoppy taste. Goes down so well! A fine taste, originating from the use of only the best traditional Hallertauer aroma hops.
Winterweizen
Im November 2014 ging das Webster Winterweizen zum ersten Mal an den Start und erwies sich bei unseren Gästen direkt als voller Erfolg! Kalendarisch gesehen sollte das Weizen ja eher Herbstweizen heißen - aber da das Wetter ja auch macht, was es will, schließen wir uns eben einfach an. Deshalb folgt direkt auf ein prickelnd frisches, goldenes Sommerweizen ein hingebungsvoll eingebrautes, prickelnd frisches, dunkel-bernsteinfarbenes Winterweizen. Sein fein-malziger Körper harmoniert mit den klassisch fruchtigen Aromen nach Banane und Gewürznelke, die unserer obergärigen Hefe entlockt werden. Die Stammwürze liegt bei rund 13%. Am Zapfhahn ist unser Winterweizen etwa Anfang/Mitte November.
Winter Wheat Beer - This special tingling yet fresh brew delights with a dark amber colour. Its fine and malty body is in perfect harmony with the classic fruity aroma of banana and clove which stems from our top-fermented yeast. The wort of our winter wheat beer is about 13%.
Nikolausbockbier
Das besondere Bier für die kalte Jahreszeit. Seine satte, leuchtend brünette Farbe korrespondiert bedingt durch die hohe Stammwürze von mindestens 16% mit dem vollmundigen Geschmack, der deutlich malzaromatische Nuancen birgt. Diese werden umrahmt von feinen, natürlichen Hopfenaromen, mit einer milden Bittere und süßen Karamell-Akzenten. Das Endergebnis ist daher im Ganzen mild, süffig und köstlich. Und ab Ende November für Sie frisch am Zapfhahn.
St. Claus Strong Beer - The bright brunette colour corresponds to the full-bodied taste which contains a clear aroma of malt. Characterised by the fine, natural hops aromas with a mild bitter touch of caramel. Mild and palatable!

Erlebnis Essen (memorable dining)

Schon mal so ein Schwein gehabt? Probieren Sie doch mal unseren Tafelschmaus mit Spanferkel, Pute oder Gans.

»Mehr

Bierseminar

Kennen Sie unser legendäres Webster Bierseminar? Dabei erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Bier wissen wollten!

»Mehr

Spartage (great deals)

Jeder Tag von Sonntag bis Donnerstag ist bei uns im Webster auch ein Spartag - mit leckeren Genussangeboten für Sie!

Hinweis: An Tagen, an denen wir Public Viewing im Brauhaus oder im Biergarten anbieten, entfallen aus organisatorischen Gründen unsere Spartag-Angebote.

»Mehr

Brunch

Jeden Sonntag, von 10:30 - 14:00 Uhr dürfen Sie bei uns brunchen, bis die Schwarte kracht. Und das ab mageren 14,90 €.

»Mehr
kueche

Bei uns finden Sie die ganze Vielfalt einer kreativen Küche

Unsere Philosophie in der Küche ist eigentlich ganz einfach: Frische regionale Zutaten kombinieren wir mit modernen, kreativen Zubereitungsarten. Und die daraus entstehenden Gerichte bilden die Eckpfeiler unserer Speisekarte. Volle Kreativität im Braukessel und im Kochtopf: Dieses Motto bleibt nicht nur unser Ansporn – sondern auch unser Anspruch!